Menu
478 5 c3a44b11f49b10dd894c518dc73e24a7

Leitbild der Stiftung

In einer Zeit, in der die elektronischen Medien unsere Kinder und Jugendlichen begeistern, ja sogar in Beschlag nehmen, gibt es viele, die keine Möglichkeit haben, sich selbst in Bewegung kennen zu lernen bzw. Bewegung erfahren zu dürfen.

Sport und Bewegung sind Tugenden, die ein Kind in der Erziehung mit auf den Weg bekommen muss. Vor diesem Hintergrund entstand der Grundgedanke und Antriebsmotor meines Wirkens.

Es ist mir ein persönliches Anliegen, besonders unseren Kindern und Jugendlichen, die Werte des Sports zu vermitteln. Durch meine Vergangenheit als Skirennsportlerin habe ich in der Stiftung Schneekristalle natürlich mit dem Angebot von Wintersport und Schneesport für Kinder begonnen.

Mittlerweile ist die Stiftung etabliert und die Nachfrage nach unseren Leistungen steigt ständig. Auch aus diesem Grund bieten wir „unseren Kindern“ Sportaktivitäten im ganzen Jahr an. Ständig arbeiten wir am Programm. Mittlerweile bietet die Stiftung weitere Sportarten wie Schlauchboot-Touren, Taekwondo, Seilspringen und Trampolinspringen.

Ich sehe die Stiftung Schneekristalle als Gewinn und Chance zugleich.

Wir sollten beides annehmen und dieses Projekt wachsen lassen.

Ihre Michaela Gerg - Stifterin

 

Satzung der Stiftung Schneekristalle  Freistellungsbescheid der Stiftung Schneekristalle