Projekte

Die Stiftung Schneekristalle engagiert sich dafür, Kindern und Jugendlichen die Werte des Sports näher zu bringen.

Was mit Aktivitäten rund um den Wintersport begann ist heute zu einer ganzjährigen Sportbetreuung von benachteiligten Kindern geworden. Kinder von Förderschulen, Waisenhäusern, Kinderheimen und anderen ähnlichen Einrichtungen kommen so in den Genuss von mehreren Tausend Sporttagen pro Jahr.
Es ist unser Ziel, Freude am Sport und der Leistung zu vermitteln und den Kindern unvergessliche Tage zu bereiten.

Aktuelle Themen wir Inklusion und Integration sind für die Stiftung Schneekristalle seit Gründung selbstverständlich, denn seit Beginn unserer Förderung sind sowohl behinderte Kinder als auch ausländische Kinder ein sich ganz natürlich ergebender Teil der Begünstigten.

Hilfsprojekte - Schneekristalltage

für sozial benachteiligte oder behinderte Kinder

Gerade Behinderte und sozial benachteiligte Kinder sollen ebenfalls die Möglichkeit haben, Sport wie alle anderen zu betreiben. Werte vermitteln, den eigenen Körper spüren, in der Gemeinschaft Toleranz und Fairness erfahren. Sich selbst in ungewohnter Bewegung und Umgebung wahrnehmen. All das sind Attribute, die behinderte oder auch sozial benachteiligte Kinder in Ihrer weiteren Entwicklung enorm stärken. Die Stiftung Schneekristalle ermöglicht gerade diesen Kindern das Erlebnis, Bewegung im Schnee. Ganz unabhängig ob mit Skiern, Langlauf oder auch Snowboard, lassen wir Kinderherzen höher schlagen. Unser Angebot reicht hier von einzelnen Tagen, bis hin zu einer ganze Woche im Schnee.

für Schulen und Kindergärten

In einer Zeit, in der die elektronischen Medien unsere Kinder und Jugendlichen begeistern, ja sogar in Beschlag nehmen, gibt es eine erstaunlich große Anzahl derer, die nur wenige Möglichkeiten haben, sich selbst in Bewegung kennen zu lernen bzw. Bewegung zu erfahren. Im Sport gelernte Toleranz und Fairness lässt sich auch leichter in die Klassengemeinschaft übertragen und leben. Die Stiftung Schneekristalle bietet Kindern und Jugendlichen über den Weg der Schulen und Kindergärten die Möglichkeit, einen erlebnisreichen Tag oder auch eine ganze Woche im Schnee zu erleben.

für Förderschulen und Einrichtungen

Die Stiftung Schneekristalle bietet Kindern in sozialen Einrichtungen und Förderschulen die Möglichkeit, einzelne Tage oder auch eine ganze Woche im Schnee zu verbringen. Es muss nicht immer Skifahren sein, auch Schneeschuhwandern oder Langlauf lässt die Kinder positive Erfahrungen in der Bewegung sammeln. In der Klassengemeinschaft sich im Schnee zu bewegen, Toleranz und Fairness zu erleben und gemeinsam lachen lassen solche Tage zu unvergesslichen Erlebnissen werden.